Seit 2015 hat sich das Betätigungsfeld der Leih-Großeltern in den Gemeinden Ebersburg, Gersfeld (Rhön) und Ehrenberg (Rhön) entwickelt und bereits sehr gut  etabliert. Leihgroßeltern zu sein, ist ein freiwilliges und ehrenamtliches Engagement. Die Aufgaben können allerlei Gestalt annehmen, im Mittelpunkt der Tätigkeit steht allerdings ausschließlich die Beschäftigung mit den Kindern.

 Fotolia 60376086 M 1

Anlass für Familien das Angebot Leihgroßeltern zu nutzen, kann der Wunsch nach Generationenkontakt aber auch das Schließen konkreter zeitliche Betreuungslücken sein. Es werden keine billigen Betreuungskräfte gesucht, sondern verlässliche Beziehungen für die Kinder.

 

Wenn Sie gerne Zeit mit Kindern verbringen, eventuell im Ruhestand sind, Lust und Zeit haben Familien bei der Kinderbetreuung ehrenamtlich zu unterstützen, kann der Einsatz als Leihgroßeltern für Sie genau das Richtige sein. Der Verein „Miteinander Füreinander Oberes Fuldatal e.V.“ bietet eine vorbereitende Schulung sowie regelmäßige Treffen an. Wir vermitteln und begleiten den Kontakt der Leihgroßeltern und Ihrer Familien von Anfang an. Aus Erfahrung wollen wir für dieses Engagement begeistern!